Texas Hold em Poker
No Deposit Forum
Poker Strategy
Bankroll Mob
YourPokerCash
Poker Source
Poker Net Online
Lilly Texas Hold em Bankroll
Play No Deposit Poker
Play Online Poker with Titan Poker
poker room
888poker $88 no deposit bonus
Everest Poker no deposit bonus
Betfair Poker $10 gratis
Betsafe Poker bonus
Gala Poker $100 Bonus
BetMost $10 No Deposit Poker
Cool Hand Poker Bonus
PokerStars
Goalwin $10 No Deposit Poker
Jetbull Poker Bonus
Ultimate Bet Poker Bonus
Full tilt poker bonus
Mansion poker gratis bonus
Bovada Poker Bonus
Unibet Poker bonus
PaddyPower $5 poker bonus + $5 casino
TonyBet Poker Bonus
NetBet poker
Winamax poker
Mybet poker
RedKings Poker
Redbet Poker
Grosvenor Poker
Sky Poker
Borgata Poker
Trimori poker
EuroPoker com
Poker770
Party Poker
Yoga Poker
Bwin Poker
Titan Poker
mFortune Poker
Time Poker
PokerTime
NoPayPoker
PKR 3D Poker
William Hill Poker
Coral Poker
Winner Poker
Free Capital Free Casinos Mansion
poker room
Antonia Alomar
Elisabeth Hille
Pernille Ravn
Liv Boeree
Sonja Kovac
Lacey Jones
Szilvia Freire
Krisztina Polgar
Christina Lindley
Tatjana Pasalic
Liz Lieu
Lisa Hamilton
Beth Shak
Charlotte Van Brabander
Sofia Lovgren
Oanh Bui
Kara Scott
Lauren Kling
Claudia Crawford
Carla Solinas
Celine Bastian
Valerie Ross
Erika Moutinho
Fatima Moreira De Melo
Melanie Weisner
Maria Ho
Trishelle Cannatella
Erica Schoenberg
Giorgia Tabet
Clonie Gowen
Free Capital Free Casinos Mansion
poker room
Vegas Paradise Casino
Jackpot City
Betway Casino
William Hill Casino
Lucky Nugget Casino
Royal Vegas Casino
7Sultans Casino
Crazy Vegas Online Casino
Platinum Play Casino
Party Casino
Maple Casino
VIP Casino
Golden Reef Casino
Grand Hotel Casino
Players Palace Casino
Carnival Casino
Golden Tiger Casino
Bet at Home Casino
Vegas Joker Casino
Vegas Palms Casino
Lucky Emperor Casino
Vegas Slot Casino
777 Dragon Casino
Sky Vegas
Nostalgia Casino
Mansion Casino
Blackjack Ballroom
Yukon Gold Casino
Golden Riviera Casino
32 Red Casino
Free Capital Free Casinos Mansion
poker room
Geschichte des Poker
Die besten Witze - wie stimmung verbessern - lustige Geschichten lustige witze
Illusion der Kontrolle - Die Wirkung der mit - Rationalisierung der Kauf - Die Wirkung des Status quo - Effekt der Vermeidung von Verlusten - Hyperbolische Reduktion der - Die Wirkung der umgekehrte Denken - Selektive Wahrnehmung - Prinzip Haken - Kognitive Dissonanz - Tendenz der Selbstverteidigung
Professionelle Spieler - Antisocial Spieler - Lässige geselligen Spieler - Serious gesellig Spieler - Zwingende Spieler
Spielsucht
Massenpsychologie
Wie motiviert poker
Psychologie Spieler - Paradox eines Spielers
Free Capital Free Casinos Mansion
Texas hold em poker Gambling Online
Spanish
Belarusian
Estonian
Bulgarian
Greek
Croatian
Finnish
Swedish
Portuguese
Taiwanese
Hungarian
Turkish
Ukrainian
Russian
Arabic
Singapore
Japanese
Switzerland
Austria
Italian
Dutch
Belgium
Czech
Slovak
Brazil
German
French
Danish
Filipino
Georgian
Indonesian
Polish
Latvian
Lithuanian
Romanian
Serbian(Macedonian)
Slovenian
Vietnamese
Hebrew
Free Capital Free Casinos Mansion
Download Poker Soft



Texas Hold em Poker




Texas Hold em Free
 
Professionelle Spieler - Antisocial Spieler - Lässige geselligen Spieler - Serious gesellig Spieler - Zwingende Spieler

Bet No Deposit
 
 
Texas Hold em Poker

Das Wort "Spieler" wird mit der Mehrheit der Polen mit einer Person süchtig nach Glücksspiel verbunden. Professionelle Terminologie von Dr. Cluster Spieler genannt, die Spieler, die regelmäßig Pflanzen zu verdienen. Und Sie, welche der sechs Gruppen gehören Sie? Der Mann mit dem Hut erreicht seine Hand mit Würfeln Erzähl mir von den Knochen, und ich werde Ihnen sagen, was Sie ein Spieler, der ein Spieler ist bist? Dr. Robert L. Cluster Professionelle Spieler - antisoziale Spieler - Casual geselligen Spieler - Schwerer gesellig Spieler - Zwingende Spieler

Wer ist ein Spieler?

Def.1. Glücksspiel ist ein Spiel, dessen Ziel es ist, das Ergebnis von einem bestimmten Ereignis vorherzusagen, und dieses Ergebnis ist stark abhängig von zufälligen Faktoren. Def.2. Der Spieler ist eine Person, die wissentlich beteiligt sich an einem Glücksspiel, riskieren den Verlust von Geld oder eine Sache von Wert vor allem auf messbare Vorteile für die Sekundarstufe als die Anerkennung oder die Freude am Spiel zu erreichen, oder. [1] Dr. Robert L. Cluster als der Vater der professionelle Betreuung für Spielsüchtige allgemein als eine US-amerikanische Psychiater Robert L. Custer (1927-1990) sein. Auf seine Initiative hin im Jahr 1972, wurde im ersten Behandlungszentrum Brecksville Spieler etabliert. Im selben Jahr, zusammen mit Joseph Dunn und Irving Sacher gründete die Nationale Rat für Spielsucht, die Angebote, die unter anderem die Sensibilisierung der Öffentlichkeit, was Spielsucht und Unterstützung für die Spieler und ihre Familien im Kampf gegen die Sucht. [2] [3] Custer die ersten pathologischen Neigung zum Glücksspiel behandelt, als eine behandelbare Krankheit, hat maßgeblich dazu beigetragen, sie als psychische Störung im Jahr 1980 von der American Psychiatric Association und der Aufnahme in die Liste der Internationalen Klassifikation der Krankheiten zu klassifizieren. Hier sind sechs Arten von Spielern von Custer [4]: Ein geheimnisvoller Mann raucht eine Zigarre in kapeluszuProfesjonalny Spieler

Professionelle Spieler (Professionelle Spieler)

Professionelle Spieler haben die Glücksspiel-Beruf erstellt und bleiben in Spielen. Sie spezialisieren sich und trainieren in Spiele, die ausgewählt und sind in der Lage, sowohl die Menge an Geld und Zeit auf dem Spiel verbracht steuern. Professionelle Spieler sind daher nicht der Spielsucht verfallen. Geduldig auf eine Gelegenheit warten, um eine günstige Wette bringen und versuchen, ihre Gewinne zu maximieren. [5] Ein Beispiel für ein Profi-Spieler ist ein amerikanischer Milliardär George Elsworth Smith, der an der Wende des Jahrhunderts ein Pferderennen gewonnen.

Antisocial Spieler (Antisocial Spieler)

Antisocial-Glücksspiel-Spieler nutzen, um illegal Geld zu verdienen. Sie sind oft in den Satz-Spielen beteiligt, Phishing-Boni, würfelt geladene oder gestapelt Deck. Kriminelles Verhalten zeugen von den Schwierigkeiten des Lebens im Einklang mit gesellschaftlichen Normen. Sie berufen sich auf die Diagnose einer zwanghafter Spieler, um sich gegen das Gesetz rechtlich zu verteidigen. Lässige Casual chummy befreundeten Spieler Spieler spielen für Unterhaltung und Geselligkeit. Glücksspiel kann für sie eine Form der Entspannung sein. Glücksspiel nicht in der Familie, sozialen oder beruflichen stören. Ein Beispiel für solche Spieler sind die Menschen, die gelegentlich gesagt, wie anlässlich der Europameisterschaften, Champions League oder den Olympischen Spielen.

Serious gesellig Spieler

Serious gesellig Spieler verbringen mehr Zeit als Glücksspiel Casual Spieler. In Bezug auf die Prioritäten im Leben, ist das Glücksspiel nur noch von der Familie. Glücksspiel war ein Vergnügen, eine Quelle der Erholung und die beste Unterhaltung. Serious Sozial Spieler ist wie ein Wildfang, der sagt, Gedanken und Fokus auf dem Spiel für ein bestimmtes Hobby. Dennoch kann er den Betrag von engagierten Zeit und Geld für das Spiel zu kontrollieren. Gamblers griff auf Glücksspiel, von Problemen zu entkommen. Glücksspiel zu unterdrücken, ihre Langeweile, Einsamkeit, Angst, Depression oder Wut. Glücksspiel ist nicht eine Quelle der Freude, sondern ein Weg der inneren Schmerz zu lindern. Hardziści hardzistami ucieczkowi sind nicht zwanghaft. Sie sind ziemlich ähnlich denen missbrauchen Alkohol für Erleichterung und Flucht aus Probleme.

Zwingende Spieler

Die zwanghafter Spieler, Zwingende Spieler sind Spieler, die Kontrolle über sein Spiel verloren. Das Spielen ist für sie zuerst. Es ist wichtiger als die Familie, Freunde oder Arbeitgeber. Wer mit der Zeit zunehmend negative Einstellung. Diese Art von Sucht ist progressiv und zerstört jeden Aspekt des Lebens eines Spielers. Um weiter spielen zwanghafte Spieler können ihre moralischen Prinzipien, indem sie die Lügen, Diebstahl oder Unterschlagung und beginnen zu brechen, um ihre Sucht zu verstecken. Spieler zwang kann nicht aufhören zu spielen mit seinen eigenen Willen, fühlt er einen Zwang Spiel. Oft reißt ihn schuldig. Viele Spieler Pathologie mindestens einen weiteren Störung der Impulskontrolle [6] und dreimal häufiger Selbstmord als andere Menschen mit eingeschränkter verpflichten

 
 
Template by Poker Template & USA Online Casino